Freitag, 3. Februar 2017

Narah - etwas fernöstliches von Maria José !!!!

Das TUT könnt Ihr hier finden:



Graças Maria José eu poderia traduzir este belo TUT !!!!



Narah




..... und eine Personen- und eine Hintergrundtube.

Ich arbeite mit PSP X9 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden - zum einfacheren horizontal und vertikal spiegeln lest bitte diese Anleitung durch. Lieben Dank dafür Inge-Lore !!!

Filter:

Textures - Placage de texture - Toile ( Franz. )
oder Texture - Texturizer - Canvas 
VanDerLee - UnPlugged X -  Zoomlens
Simple - Half Wrap
AAA Frames - Foto Frame

Die Filter können HIER geladen werden !!!

Öffne die Tuben und importiere die Auswahl in den Auswahlordner.

Punkt 1:

Öffne ein transparentes Bild - Größe 950 x 650 Pixel.

Punkt 2:

Auswahl - Auswahl alles - kopiere das Hintergrundbild JHanna_694 background - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - eventuell kolorieren - Auswahl aufheben.

Effekte - Plugins - Textures - Placage de texture :


Einstellen - Unschärfe - Bewegungsunschärfe :


Einstellen - Schärfe - Stark scharfzeichnen.

Punkt 3:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - suche die Auswahl narah_mj :


Auswahl in Ebene umwandeln - Auswahl aufheben - schließe das Auge von Raster 1.

Stelle den Verzerrungspinsel auf die Werte siehe Screen - klicke in die Mitte der Ebene und versuche so eine Spirale zu bekommen ( ist gar nicht so einfach !!! ) :


Punkt 4:

Effekte - Plugins - Textures - Placage de texture wie eingestellt.

Effekte - Geometrieeffekte - Parallelogramm :


Punbkt 5:

Effekte - Plugins - VanDerLee - UnPlugged X -  Zoomlens :


Ebene duplizieren - Ebene vertikal spiegeln - aktiviere die obere Ebene - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :


Effekte - Plugins - Simple - Half Wrap - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Mischmodus auf Hartes Licht oder wie es gefällt.

Diese Ebene fällt je nach Spiralenart manchmal etwas unterschiedlich aus - ist nicht schlimm !!!

Punkt 6:

Aktiviere Raster 1 - kopiere die Hintergrundtube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Punkt 7:

Kopiere die Tube border_1_mj - als neue Ebene einfügen.

Punkt 8:

Kopiere die Tube butterfly_3_mj - als neue Ebene einfügen - die Ebene nach oben schieben - eventuell kolorieren - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Punkt 9:

Optional - Einstellen - Intelligente Fotokorrektur :


Effekte - Plugins - AAA Frames - Foto Frame :


Punkt 10:

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel Symmetrisch - eine passende dunkle Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 5 Pixel Symmetrisch - eine passende helle Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel Symmetrisch - eine passende dunkle Farbe.

Ebene kopieren !!!!

Bild - Rand hinzufügen - 50 Pixel Symmetrisch - eine passende helle Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den letzten Rand - bearbeiten - eine eine Auswahl einfügen - Einstellen - Unschärfe - Bewegungsunschärfe wie eingestellt.

Punkt 11:

Auswahl in Ebene umwandeln - Auswahl aufheben - Ebene duplizieren - Ebene vertikal und horizontal spiegeln - Transparenz auf 50 % - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Einstellen - Schärfe - Stark scharfzeichnen - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Punkt 12:

Auswahl alles - Auswahl verkleinern um 50 Pixel - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt - nur Deckfähigkeit auf 100 stellen - Auswahl aufheben.

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen und an ihren Platz schieben - Schlagschatten nach Geschmack.

Punkt 13:

Kopiere die Tube texto - als neue Ebene einfügen - nach links unten schieben.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen - Effekte - Plugins - AAA Frames - Foto Frame wie eingestellt.

Füge noch dein WZ, das © des Künstlers ein, verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!




























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen