Sonntag, 5. März 2017

Ocaso - tolle Farbeffekte im TUT von Stella !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Stella ( Stardesignpsp ) übersetzen.

Ihre TUTs könnt Ihr finden:






Gracias Stella por lo que me permite traducir estos maravillosos tutoriales !!!




Ocaso





.....eine Haupt-  und eine Hintergrundtube - eventuell auch die aus dem TUT

Ich arbeite mit PSP X9 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden - zum einfacheren horizontal und vertikal spiegeln lest bitte diese Anleitung durch. Lieben Dank dafür Inge-Lore !!!

Wenn in den TUTs die Bildgröße geändert wird - immer keinen Haken bei Größe aller Ebenen anpassen - wenn Haken dann wird es geschrieben !

Filter :

Mehdi - Kaleidoscope 2.1...
VanDerLee - Unplugged X - Pixel Distort
Flaming Pear - Flood
Filter Unlimited 2.0 -  UnPlugged Effects - Disco Lights...
Graphic Plus - Cross Shadow
AAA Filters - Frame Works
Graphic Plus - Cross Shadow

Die Filter können HIER geladen werden !!!

Öffne die Tuben - importiere den Farbverlauf Gradiente1182 in den Farbverlaufsordner und die Auswahl sel_1.25.4.2012_S in den Auswahlordner.

Punkt 1:

Öffne ein transparentes Bild - Größe 900 x 600 Pixel.

Fülle die Ebene mit dem Farbverlauf. Eventuell kolorieren nach den Tubenfarben :


Punkt 2:

Auswahl - Auswahl alles - Neue Rasterebene - kopiere die Haupttube - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben.

Einstellen - Unschärfe - Strahlenförmige Unschärfe :


Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :


Punkt 3:

Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - Mehdi - Kaleidoscope 2.1 :


Mischmodus Auf Differenz.

Punkt 4:

Effekte - Plugins - VanDerLee - Unplugged X - Pixel Distort :


Punkt 5:

Aktiviere die unterste Ebene - Auswahl - Auswahl laden aus Datei - suche die Auswahl sel_1.25.4.2012_S :


Effekte - Plugins - Flaming Pear - Flood :


Auswahl in Ebene umwandeln - Auswahl aufheben - Mischmodus auf Unterbelichten.

Punkt 6:

Aktiviere die oberste Ebene - kopiere die Hintergrundtube - als neue Ebene einfügen - eventuell Größe anpassen - an den oberen Rand schieben.

Ebene duplizieren - Einstellen - Bildrauschen hinzufügen/entfernen - Bildrauschen hinzufügen :

Punkt 7:

Aktiviere die Raster 2 Ebene ( die Haupttube mit der Strahlenförmigen Unschärfe ) - 
Effekte - Plugins - Filter Unlimited 2.0 -  UnPlugged Effects - Disco Lights... :


Punkt 8:

Aktiviere die oberste Ebene - kopiere die Haupttube - als neue Ebene einfügen - eventuell Größe anpassen - nach rechts verschieben - ich habe meine weil es eine misted Tube ist auf Hartes Licht gestellt.

Ebene duplizieren - aktiviere die Originalebene - Einstellen - Unschärfe - Bewegungsunschärfe :


Mischmodus auf Multiplikation.

Aktiviere wieder die oberste Ebene - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Punkt 9:

Kopiere die Tube stars_and_blinks_artshare.ru_61 - als neue Ebene einfügen - nach oben rechts schieben - Bild - Negativbild.

Punkt 10:

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - in einer kräftigen passenden Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 15 Pixel - Symmetrisch - in einer passenden dunklen Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den letzen Rand - Auswahl in Ebene umwandeln.

Effekte - Plugins - Filter Unlimited 2.0 -  UnPlugged Effects - Disco Lights... wie eingestellt.

Mischmodus auf Weiches Licht.

Bildrauschen hinzufügen/entfernen - Bildrauschen hinzufügen wie eingestellt.

Effekte - Plugins - Graphic Plus - Cross Shadow - Standardeinstellung.

Punkt 11:

Auswahl ändern - verkleinern um 2 Pixel - Effekte - Plugins - AAA Filters - Frame Works :


Den ersten Wert immer auf 4 - sonst unten einen farblich passenden Rahmen aussuchen.

Auswahl aufheben - Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - in der kräftigen Farbe.

Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein und speichere das Bild als jpg Datei ab !!!

Diese wunderschönen Bilder wurden bei den Tutorialtestern gebastelt - vielen lieben Dank dafür !!!!


Barbara


Susanne


Karin


Dominik















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen