Donnerstag, 6. April 2017

Melody of Nature - ein romantisches TUT von Rik !!!

Diese interessanten und schönen Tutoriale darf ich mit der Erlaubnis von Rik übersetzen !!!!!

Seine TUTs findet Ihr hier :





Veel dank Rik toestemming deze prachtige tuts worden vertaald in het Duits!


Melody of Nature






....... eine Personen- eine Deco- und eine Hintergrundtube und die Maske 20-20. 



Ich arbeite mit PSP X9 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden - zum einfacheren horizontal und vertikal spiegeln lest bitte diese Anleitung durch. Lieben Dank dafür Inge-Lore !!!



Filter :


Simple - Top Left Mirror
Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Perspective Shadow
Graphics Plus - Cross Shadow


Die Filter können HIER geladen werden !!! 

Punkt 1:



Öffne die Tuben, die Textur und ein transparentes Bild - Größe 850 x 600 Pixel.

Durch Doppelklick importiere das Preset in den Alien Skin - Eye Candy 5: Impact Filter - die Maske 20-20 in den Maskenordner.

Stelle die Vordergrundfarbe auf eine helle und die Hintergrundfarbe auf dunkle Farbe aus Deiner Tube.

Stelle auf der VG Farbe einen runden Farbverlauf her :



Die Ebene mit dem Farbverlauf füllen.




Punkt 2:

Effekte - Verzerrungseffekte - Pixeltransformation :


Ebene duplizieren - Bild - Frei drehen :


Effekte - Verzerrungseffekte - Verzerren :


Punkt 3:

Effekte - Bildeffekte - Versatz :


Klicke mit dem Zauberstab in den transparenten Teil - Auswahl ändern - vergrößern um 50 Pixel.

Neue Rasterebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Auswahl ändern - verkleinern um 15 Pixel - Bearbeiten - Ausschneiden - Auswahl aufheben.

Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen.

Effekte - 3D Effekte - Innenfase :


Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Mischmodus auf Weiches Licht.

Punkt 4:

Aktiviere Raster 1 - Neue Rasterebene - mit der HG Farbe füllen - Ebenen - Maske laden aus Datei - suche die Maske 20-20 :


Ebene duplizieren - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Mischmodus auf Multiplikation - Transparenz auf 75 %.

Punkt 5:

Aktiviere die unterste Ebene - Effekte - Kanteneffekte - nachzeichnen.

Effekte - Plugins - Graphics Plus - Cross Shadow - Standardeinstellung.

Auswahl alles - Bild - auf Auswahl beschneiden.

Punkt 6:

Aktiviere die Ebene Kopie von Raster 1 - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Punkt 7:

Neue Rasterebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Geometrieeffekte - Horizontalperspektive :


Effekt mit -80 wiederholen.

Effekte - Bildeffekte - Versatz :


Punkt 8:

Effekte - Verzerrungseffekte - Polarkoordinaten :


Bild - Größe ändern auf 85 % - Effekte - Bildeffekte - Versatz :


Klicke mit dem Zauberstab ins Innere des Ovals - kopiere die Hintergrundtube - als neue Ebene einfügen - eventuell Größe anpassen - im Oval zurecht schieben - Auswahl umkehren - den Entf Button drücken - Auswahl aufheben.

Eine Ebene tiefer schieben - Transparenz auf 63 % - Ebene duplizieren - Mischmodus auf Weiches Licht - Transparenz auf 100 %.

Aktiviere die oberste Ebene - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Punkt 9:

Neue Rasterebene - Aktiviere das Auswahlwerkzeug . Benutzerdefinierte Auswahl :


Ebene mit dem Farbverlauf füllen - Auswahl aufheben - Effekte - 3D Effekte - Innenfase wie eingestellt.

Effekte - Verzerrungseffekte - Welle :


Effekte - Bildeffekte - Versatz :


Punkt 10:

Klicke mit dem Zauberstab - Modus Hinzufügen - in die 3 kleinen Bögen - neue Rasterebene - mit dem Verlauf füllen.

Effekte - Textureffekte - Jalousie :



Als Farbe die VG Farbe - Auswahl aufheben - Effekte - Kanteneffekte - nachzeichnen.

Ebene eine Ebene tiefer schieben - aktiviere die oberste Ebene - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Zusammenfassen - nach unten zusammenfassen - Mischmodus auf Weiches Licht.

Ebene duplizieren - vertikal spiegeln.

Punkt 11:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz hier rechts schieben.

Ebene 2x duplizieren - aktiviere die unterste Ebene der Tube - mit der VG Farbe füllen - Modus oben auf Ohne.

Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 50 - Transparenz 95 %.

Aktiviere die mittlere Tubenebene - Effekte - Plugins - Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Perspective Shadow - suche das Preset HDN natuur :



Aktiviere die oberste Tubenebene - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt nur Deckfähigkeit auf 50.

Punkt 12:

Kopiere die Decotube vlinders - oder Deine eigene - als neue Ebene einfügen - hinschieben siehe Bild oben.

Punkt 13:

Kopiere die Decotube colacao_violin - oder Deine eigene - als neue Ebene einfügen - Größe ändern auf 50 % - an ihren Platz schieben.

Ebene duplizieren - Mischmodus auf Luminanz (Vorversion) - Transparenz 80 %.

Aktiviere die untere Ebene - Transparenz 40 %.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Punkt 14:

Aktiviere die oberste Ebene - kopiere die Tube Tekst - als neue Ebene einfügen - an ihren Platz schieben.

Punkt 15:

Kopiere die unterste Ebene.

Zusammenfassen - Alle zusammenfassen.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 4 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den Rand - füllen mit der Textur 008_verloop9a-ca.



Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Auswahl - Auswahl alles - Auswahl ändern - verkleinern um 5 Pixel.

Effekte - 3D Effekte - Aussparung :



Auswahl aufheben.

Punkt 16:

Bild - Rand hinzufügen - 40 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den Rand - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen ( die kopierte Ebene ).

Effekte - Plugins - Simple - Top Left Mirror.


Effekte - Plugins - Graphics Plus - Cross Shadow - Standardeinstellung.

Auswahl alles - Auswahl ändern - verkleinern um 40 Pixel.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Mit jeweils -10 wiederholen - Auswahl aufheben.

Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein und speichere das Bild als jpg Datei ab !!!

Diese wunderschönen Bilder wurden bei den Tutorialtestern gebastelt - vielen lieben Dank dafür !!!!



Doris


Petra1959


Marion


Barbara


Susanne


Babbel


Gritli


Rita


Dominik

































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen